Umschulungen im Lager-/Logistikbereich

Fachlagerist

Fachlageristen sind für die Organisation der Entladung, die Sortierung der Güter und deren sachgerechte Lagerung verantwortlich. Sie wirken bei den notwendigen Planungs- und Organisationprozessen mit und erstellen anhand moderner Lagersoftware unter anderem Frachtdokumente, Zollpapiere und Ladepläne. Der Einsatz von Fachlageristen erfolgt in allen Branchen.

Fachkraft für Lagerlogistik

Mit dieser Umschulung erwerben Sie einen anerkannten Berufsabschluss. Fachkräfte für Lagerlogistik organisieren die Entladung, sortieren die Güter, lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen und wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit. Der tägliche Umgang mit Flurförderzeugen ist ein Hauptbestandteil der Arbeit. Weiterhin gehört der Umgang mit moderner Lagersoftware zu täglichen Arbeitsprozess. Sie erstellen unter anderem Ladepläne, Frachtdokumente und Zollpapiere. Innerhalb der Maßnahme erfolgt die Staplerausbildung nach DGUV Vorschrift 68 (ehemals BGV D27).

Die Umschulungen zur Fachkraft für Lagerlogistik und zum Fachlageristen beginnen am 11.03.2019.

Wir unterstützen Sie auch bei der Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfung bei der IHK.