Aktuell

Tag der offenen Tür
am Projektstandort Lingneralle

Am 24.10.2018 findet in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr an unserem neuen Standort auf der Lingneralle 3 ein Tag der offenen Tür statt. Sie haben die Gelegenheit, bei unseren Projekten

  • Jugendwerkstatt McMampf
    Eingang Nord, 3. Etage
  • Dresdner Schreibfrauen und Ausfüllhilfe
    Eingang Nord, 2. Etage
  • Ambulante sozialpädagogische Angebote für straffällig gewordene junge Menschen
    Eingang Nord, 4. Etage
  • Textilwerkstatt
    Eingang Süd, Erdgeschoss

den Teilnehmern und Mitarbeitern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Die offizielle Eröffnung ist um 10:00 Uhr im Foyer vor der Jugendwerkstatt.

Möbelverkauf beim Sozialen Möbeldienst startet

Ab Montag, dem 24.09.2018 startet in unserem Sozialen Möbeldienst wieder der Verkauf. Wir freuen uns, Ihnen in den neuen Räumen auf der Industriestraße 17 in gewohnter Weise gut erhaltene Möbel anzubieten.

Stellenausschreibung
Leiterin Mutter-Kind-Wohngruppe

Wir suchen eine Leiterin für unsere Mutter-Kind-Wohnruppe. Die detailierte Stellenbeschreibung finden Sie unter den aktuellen Stellenangeboten.

Soziales Kaufhaus und Sozialer Möbeldienst eröffnen am neuen Standort

Am Montag, 03. September 2018, eröffnen das Sozialkaufhaus und der Soziale Möbeldienst am gemeinsamen neuen Standort Industriestraße 17 in Dresden und begrüßen herzlich alte und neue Kunden sowie Spender. Montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 17 Uhr besteht die Möglichkeit, Bett- und Haushaltswäsche, Bekleidung, Haushaltstechnik, Geschirr oder Möbel einzukaufen oder zu spenden. Spenden werden auch gern nach vorheriger Terminvereinbarung (0351/8941020) beim Spender kostenfrei zu Hause abgeholt.

In den letzten Tagen erfolgte der Umzug beider Projekte, da die bisherigen Standorte aufgrund gekündigter Mietverträge aufgegeben werden mussten. Wir freuen uns nach intensiver Suche einen Standort gefunden zu haben, der es uns ermöglicht, aus einer Hand für bedürftige Dresdnerinnen und Dresdner diese wichtigen sozialen Institutionen unserer Stadt nahtlos fortzusetzen. Für Spender gibt es nun auf der Industriestraße eine zentrale Abgabestelle und die Teams des Möbeldienstes werden wie gewohnt gebrauchte Möbel direkt von zu Hause abholen und entweder im Sozialkaufhaus für wenig Geld verkaufen oder fach- und umweltgerecht entsorgen.

Dies war nur möglich durch eine vielfältige Unterstützung – besonderen Dank gilt dabei der Stadt Dresden und dem Jobcenter.

Basispflegekurs
nächste Kurstermine

Sozialer Möbeldienst
Umzugsvorbereitung

Nachbarschaftshelfer
nächste Kurstermine

Gabelstaplerberechtigung
nächste Kurstermine