Schnelle institutionelle Schuldistanzintervention (SiSi)

Die Projekte Berufsorientierte schnelle Schulverweigerungsintegration (BOSS) und Werkpädagogisches Angebot (WPA) richten sich an schulabsente Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren und beinhaltet:

  • Aufarbeiten und Klären von Schulbesuchshemmnissen
  • Unterstützung bei persönlichen Problemen, Reintegration ins Schulsystem
  • berufliche Orientierung, Vermittlung von praktischen und theoretischen Grundfertigkeiten, praktische Arbeit in handwerklichen Berufsfeldern (Metall-/Holztechnik, Dienstleistung, Bautechnik, Gartenbau, Farbtechnik)
  • Vermittlung von allgemeinen Kulturtechniken, Auffrischen von Schulkenntnissen
  • Erkennen von Stärken und Grenzen, Entwickeln einer Tagesstruktur, Training sozialer Kompetenzen

Arbeitszeiten

  

Mo - Frei zwischen 7:00 Uhr und 16:00 Uhr
(maximal 6 Stunden)

Dauer

 

15 Tage, kontinuierlich belegbar

Standort / Ansprechpartner Projekt BOSS

Am Lehmberg 52, 01157 Dresden
Frau Petters 0351 42272 217
a.petters@sufw.de